Historie

Das Autohaus Nahetal öffnete erstmals, im Januar 2002 seine Türen im Gewerbegebiet „Dickesbacher Weg“. Das bekannte Autohaus Robert Fuchs in Idar-Oberstein und Kirn, welches in den 50er Jahren gegründet wurde, beendete seine Geschäftstätigkeit in 2001, denn der Inhaber Karl-Georg Fuchs schloss sich mit den Gesellschaftern Ernst Werner Scherer und Karl-Otto Löhr zusammen und gründete die Autohaus Nahetal GmbH & Co. KG.

Die Scherer Gruppe, ansässig in Simmern im Hunsrück, ist ein zukunftsorientiertes, wachsendes Familienunternehmen in der dritten Generation mit über 1.900 Mitarbeitern in insgesamt 32 Betrieben an 20 Standorten. Die Automobil-, Bau- und Immobilienbranche bilden den Kernbereich des Unternehmens. Die Marken VW, VW Nutzfahrzeuge, Audi, Porsche, Škoda, Seat und MAN sind vertreten, sowie die Mineralölkonzerne Shell und Aral, unter deren Namen die Scherer Gruppe moderne Tankstellen betreibt.

Seit weit über 100 Jahren bestimmt das Automobil das Handeln der Löhr Gruppe, die ihren Hauptsitz in Koblenz hat. In 32 Betrieben an 13 Standorten mit mehr als 1.300 Mitarbeitern sind hier die Marken VW, VW Nutzfahrzeuge, Audi, Porsche, Škoda, Toyota und Lexus vertreten. Sie zählt somit zu den größten Automobilunternehmen am Mittelrhein.

Gestärkt durch die erfolgreichen Mitgesellschafter Scherer und Löhr wurde ein Unternehmen am Standort Idar-Oberstein geschaffen, durch welches beide Gruppen ihr Marktgebiet weiter ausdehnen konnten. Von Beginn an sind die Marken VW, VW Nutzfahrzeuge und Audi vertreten, mit denen die Autohaus Nahetal GmbH & Co. KG Händlerverträge und mit Škoda einen Servicevertrag geschlossen hat.

Nach nunmehr 16 Jahren erfolgreicher Geschäftstätigkeit sind im Autohaus Nahetal rund 90 Mitarbeiter beschäftigt, davon 15 Auszubildende in gewerblichen und kaufmännischen Berufen.
Das Thema Ausbildung wird groß geschrieben, denn Ziel der Firmenpolitik ist es, über eine gute Ausbildung die besten Mitarbeiter für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Menschen, die ihre Tätigkeit mit Leidenschaft ausüben, Herausforderungen annehmen und dann bestehen.

In allen Themen rund um das Automobil sind Spezialisten tätig und das notwendige Werkzeug in modernster Art vorhanden. Das Autohaus Nahetal ist anerkannter Unfallspezialist für Instandsetzungsarbeiten an allen Fahrzeugen. In der eigenen Karosseriewerkstatt und in der eigenen Lackiererei arbeiten auf höchstem Niveau ausgebildete Fachkräfte, die die modernsten Ausbeul- und Reparatur Techniken beherrschen. Auf die automobile Zukunft sind die Mitarbeiter vorbereitet. Nach der Qualifizierung für Arbeiten an Gasbetriebenen Fahrzeugen ist der Betrieb auch für die E-Mobilität in jeder Hinsicht gerüstet.

Das Autohaus unterzieht sich seit Beginn einer Zertifizierung nach Anforderung der DIN ISO Norm. Eine Optimierung der Abläufe ist somit gewährleistet, immer unter dem Aspekt, einer sehr guten individuellen Kundenbetreuung. Nur so ist es möglich, Auszeichnungen der Hersteller, wie z.B. Audi Top Service Partner, zu erlangen.
Das Autohaus Nahetal wurde von Audi bereits zum 10. Mal als einer der besten Betriebe in Deutschland ausgezeichnet. Außerdem verzeichnen die Mitarbeiter mittlerweile unzählige Erfolge bei Wettbewerben der Hersteller VW, Audi und Škoda, die deutschlandweit ausgetragen werden.

Seit 2015 begrüßen wir unsere Kunden auch in unserem neuen Skoda Gebäude, seit 2016 sind wir Service-Partner für die Marke SEAT. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im neu gestalteten Audi-Ausstellungsraum mit einer separaten digitalen Konfigurations-Lounge.


Das Autohaus Nahetal hat sich zum Marktführer in Idar-Oberstein entwickelt.
Im Autohaus pflegen wir die Nähe zu unseren Kunden, einen offenen und ehrlichen Umgang sowie eine freundliche und zuverlässige Bedienung. Dies sind unsere Garanten für das permanente Wachstum. Ziel ist es, noch mehr Kunden für das Haus zu gewinnen, diese Menschen zu Freunden zu machen und die bestehenden Geschäftsbeziehungen weiter zu stabilisieren.